Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Unna / Unna - 2 Täter überfallen ...

11.01.2020 - 09:11:22

Kreispolizeibehörde Unna / Unna - 2 Täter überfallen .... Unna - 2 Täter überfallen 83-Jährigen: Polizei sucht Zeugen

Unna - Zwei bislang unbekannte männliche Täter drangen am Freitag (10.01.2020) gegen 12:00 Uhr in ein Zweifamilienhaus in der Friedensstraße in Unna ein. Der Geschädigte schlief zu diesem Zeitpunkt im Wohnzimmer in einem Sessel. Als er wach wurde, bemerkte er zwei fremde männliche Personen in seinem Wohnzimmer. Einer der Täter hielt den Geschädigten an den Armen fest und forderte die Herausgabe von Bargeld. Nachdem die Wohnung durchwühlt wurde, flohen die beiden Täter durch die Haustür in unbekannte Richtung. Es wurde vermutlich ein 4-stelliger Bargeldbetrag entwendet.

Das Opfer beschriebt beschrieb die Täter wie folgt:

- männlich - ca. 190 cm - osteuropäischer Akzent

Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer hat die beiden Männer gesehen? Hinweise bitte an die Polizei Unna unter 02303 921 3120 oder 02303 921 0.

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Pressestelle Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Kreispolizeibehörde Unna Leitstelle Telefon: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65856/4489080 Kreispolizeibehörde Unna

@ presseportal.de