Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Unna / Schwerte - Kollision zwischen Pkw- ...

12.08.2018 - 10:36:24

Kreispolizeibehörde Unna / Schwerte - Kollision zwischen Pkw- .... Schwerte - Kollision zwischen Pkw- und Motorradfahrer - eine Person wird verletzt

Schwerte - Am Samstagmorgen (11.08.2018), um 10:10 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Hörder Straße, kurz vor der Einfahrt Friedhofstraße. Ein 36 jähriger Mann aus Hagen hielt mit seinem braunen Ford am rechten Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Süden. Zum jetzigen Zeitpunkt der Ermittlungen beabsichtigte der Pkw Fahrer zu Wenden und übersah dabei einen in gleicher Fahrtrichtung anfahrenden 62 jährigen Motorradfahrer aus Dortmund. Beim Wendeversuch kam es zur Kollision beider Fahrzeuge, wobei sich der Motorradfahrer leicht verletzte. Er kam zwecks weiterer Untersuchungen ins Krankenhaus Schwerte. Beide Fahrzeuge wurden durch den Unfall so schwer beschädigte, dass diese abgeschleppt werden mussten. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 40000 Euro.

OTS: Kreispolizeibehörde Unna newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65856 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65856.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...