Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Unna / Kamen - Zusammenstoß im ...

08.11.2019 - 10:26:49

Kreispolizeibehörde Unna / Kamen - Zusammenstoß im .... Kamen - Zusammenstoß im Kreuzungsbereich - zwei Frauen schwer verletzt

Kamen - Zwei Frauen sind bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag (07.11.2019) in Kamen schwer verletzt worden. Gegen 12 Uhr war eine 49-jährige Kamenerin mit ihrem Ford Fiesta auf der Otto-Prein-Straße unterwegs. An der Kreuzung Am Langen Kamp/Otto-Prein-Straße/Heidestraße hielt sie an, um links in die Straße Am Langen Kamp abzubiegen. Dabei übersah sie den VW Caddy einer 71-jährigen Dortmunderin, die die Straße Am Langen Kamp in Richtung Autobahn A2 befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, bei dem beide Frauen schwer verletzt und mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht wurden.

OTS: Kreispolizeibehörde Unna newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65856 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65856.rss2

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Pressestelle Christian Stein Telefon: 02303-921 1152 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Kreispolizeibehörde Unna Leitstelle Telefon: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de

@ presseportal.de