Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Unna / Kamen - Randalierer fiel mehrfach auf ...

23.06.2020 - 12:06:39

Kreispolizeibehörde Unna / Kamen - Randalierer fiel mehrfach auf .... Kamen - Randalierer fiel mehrfach auf - Polizei sucht Betroffene aus dem Bereich Kampstraße

Kamen - Ein 40-jähriger Rumäne hat am Montagnachmittag (22.06.2020) für mehrere Einsätze in der Innenstadt und in Methler gesorgt. So saß er vor einem Lebensmittelgeschäft in Methler und fiel durch aggressives Betteln auf. In einem anderen Fall verließ er ein Geschäft nicht, hatte sich dann aber doch vor Eintreffen der Polizei wieder entfernt.

Zeugen war der Mann bereits gegen 12.45 Uhr in der Innenstadt an der Kampstraße aufgefallen. Dort soll er auf zwei Mädchen zugegangen sein und anschließend mit deren Müttern in einen verbalen Streit geraten sein. Das Ordnungsamt war direkt vor Ort und überprüfte den Mann, der anschließend an die Polizei übergeben wurde. Da bei dem Rumänen lediglich fremde Ausweispapiere aus einem Diebstahl in Hamm aufgefunden wurden, wurde er zur Identitätsfeststellung und Vernehmung mit zur Wache genommen.

Der Mann, der ohne festen Wohnsitz ist, wurde nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft am Abend wieder entlassen.

Die Polizei sucht nun die beiden Mütter mit ihren Töchtern, die gegen 12.45 Uhr in der Kampstraße mit dem 40-Jährigen in Streit geraten sind.

Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0.

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Pressestelle Vera Howanietz Telefon: 02303-921 1154 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Kreispolizeibehörde Unna Leitstelle Telefon: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65856/4631677 Kreispolizeibehörde Unna

@ presseportal.de