Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Unna / Kamen - Frau mit Flasche ...

11.11.2019 - 14:01:39

Kreispolizeibehörde Unna / Kamen - Frau mit Flasche .... Kamen - Frau mit Flasche niedergeschlagen: Täter wollte Handtasche erbeuten

Kamen - Eine 39-Jährige aus Unna ist am Montagmorgen (11.11.2019) Opfer eines versuchten Raubes geworden. Nachdem sie gegen 7.15 Uhr ihr Fahrzeug am Schwimmbad in Kamen abgestellt hat und ausgestiegen war, hat ihr ein unbekannter Täter mit einer Flasche auf den Hinterkopf geschlagen und versucht, ihr die Handtasche zu entreißen - ohne Erfolg. Anschließend flüchtete der Täter. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb ohne Erfolg. Die Unnaerin wurde verletzt mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Eine Täterbeschreibung liegt nicht vor.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Unna newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65856 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65856.rss2

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Pressestelle Christian Stein Telefon: 02303-921 1152 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Kreispolizeibehörde Unna Leitstelle Telefon: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de

@ presseportal.de