Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Kreispolizeibehörde Unna / Bönen - Fahrer betrunken: LKW kippt ...

04.11.2019 - 13:36:41

Kreispolizeibehörde Unna / Bönen - Fahrer betrunken: LKW kippt .... Bönen - Fahrer betrunken: LKW kippt um und bleibt im Straßengraben liegen

Bönen - Ein alkoholisierter LKW-Fahrer ist am späten Donnerstagabend (31.10.2019) gegen 22.15 Uhr mit seinem Lastwagen von der Fahrbahn abgekommen und auf der Beifahrerseite im Straßengraben liegengeblieben, als er beim Verlassen des Kreisverkehrs Rhynerner Straße/Edisonstraße die Kontrolle über seinen 3,5-Tonner verlor. Zeugen, die den Unfall beobachteten, haben sofort angehalten und den leicht verletzten Fahrer geborgen. Wie ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab, hatte der 48-jährige Ukrainer 2,04 Promille. Auf der Polizeiwache Kamen wurde ihm eine Blutprobe entnommen, außerdem musste er den Führerschein abgeben. Gegen den Mann wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr und Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

OTS: Kreispolizeibehörde Unna newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65856 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65856.rss2

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Pressestelle Christian Stein Telefon: 02303-921 1152 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Kreispolizeibehörde Unna Leitstelle Telefon: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65856/4423241 -

@ presseportal.de