Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Kreispolizeibehörde Unna / Bönen - 27-Jähriger nach ...

26.11.2019 - 13:26:41

Kreispolizeibehörde Unna / Bönen - 27-Jähriger nach .... Bönen - 27-Jähriger nach Verkehrsunfall eingeklemmt und schwer verletzt

Bönen - Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am frühen Dienstagmorgen (26.11.2019) in Bönen gekommen. Ein 21-jähriger Pole ist gegen 05.05 Uhr mit einem Audi A6 und mit überhöhter Geschwindigkeit von einem Firmengelände links auf die Edisonstraße abgebogen. Dabei nahm er einem 27-jährigen Iserlohner die Vorfahrt, der ihm ungebremst mit einem Peugeot 307 in die Seite fuhr. Bei dem Zusammenstoß wurde der 27-jährige Iserlohner eingeklemmt und schwer verletzt - er musste noch im Fahrzeug medizinisch versorgt werden, während ihn die Feuerwehr befreite. Der 21-jährige Pole wurde leicht verletzt. Beide wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Edisonstraße war während der Bergung, Unfallaufnahme und Straßenreinigung voll gesperrt.

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Pressestelle Christian Stein Telefon: 02303-921 1152 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Kreispolizeibehörde Unna Leitstelle Telefon: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65856/4450733 Kreispolizeibehörde Unna

@ presseportal.de