Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Soest / Welver - Vorfahrt ...

09.08.2018 - 11:06:47

Kreispolizeibehörde Soest / Welver - Vorfahrt .... Welver - Vorfahrt genommen-Motorradfahrerin stürzte

Welver - Am Mittwoch gegen 16:45 Uhr fuhr eine 52-jährige Frau aus Welver mit ihrem Motorrad auf der Werler Straße in Richtung Werl und folgte dabei der abknickenden Vorfahrtstraße, als plötzlich aus dem Landwehrkamp ein silberner Kleinwagen kam, und der Motorradfahrerin die Vorfahrt nahm. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden musste sie eine Vollbremsung durchführen. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stürzte. Der Fahrer oder die Fahrerin des silbernen Kleinwagens fuhr auf der Werler Straße weiter in Richtung Werl, ohne sich um den Unfall und die Verletzte zu kümmern. Die 52-Jährige wurde mit einem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Hinweise auf den silbernen PKW und dessen Fahrer oder Fahrerin geben können, um diese zum Unfallhergang zu befragen. Telefon: 02922-91000. (fm)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...