Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Soest / Erwitte - Rettungshubschrauber ...

31.07.2020 - 13:32:17

Kreispolizeibehörde Soest / Erwitte - Rettungshubschrauber .... Erwitte - Rettungshubschrauber fliegt Motorradfahrer in Klinik (Nachtragsmeldung)

Erwitte - Am Donnerstag (30.Juli), gegen 20.15 Uhr, befuhr ein 39-jähriger Lippstädter mit seinem Motorrad die Weckinghauser Weg in Richtung Erwitte. Vor ihm befanden sich vier Fahrzeuge. Als er diese überholen wollte scherte eine 28-jährige Autofahrerin aus Rüthen, die sich an der zweiten Position der Fahrzeugkolonne befand, mit ihrem Wagen nach links aus und prallte seitlich gegen den Motorradfahrer. Der 39-Jährige kam hierdurch zu Fall und geriet nach links von der Fahrbahn ab. Sein Motorrad überschlug sich mehrfach. Teile des Motorrades zerstörten hierbei noch die Heckscheibe des Wagens der Rüthenerin. Der Lippstädter wurde mit dem Rettungshubschrauber schwer verletzt in eine Klinik geflogen. Die Weckinghauser Weg war für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten gesperrt. Die beiden Fahrzeuge wurden sichergestellt und ein Rekonstruktionsgutachten in Auftrag gegeben.

Nachtrag: Die Polizei bittet den Fahrzeugführer/-in des letzten Fahrzeugs aus der Kolonne, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 02941-91000 zu melden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4667030 Kreispolizeibehörde Soest

@ presseportal.de