Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Lieferwagen rollt ...

25.11.2019 - 11:56:53

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Lieferwagen rollt .... Lieferwagen rollt rückwärts - Zwei verletzte Personen - #polsiwi

Kreuztal (OT Kredenbach) - Am Samstagmorgen (23.11.2019), gegen 09:30 Uhr, stellte ein 59-jähriger Lieferwagenfahrer sein Fahrzeug in der Straße "Am Webersfeld" an einer relativ steilen Stelle ab, um von der Ladefläche aus Zeitungen auszuladen. Dazu kletterte sein 25-jähriger Arbeitskollege durch die Hecktüren in den Transporter und reichte die Zeitungen an den hinter dem Wagen stehenden 59-Jährigen hinaus. Plötzlich setzte sich das Fahrzeug rückwärts in Bewegung. Der 59-Jährige sprang zur Seite um durch die geöffnete Fahrertüre die Handbremse anzuziehen, was ihm nicht gelang. Er wurde von der offenen Türe am Kopf getroffen und verletzt. Der 25-Jährige sprang aus dem Laderaum des rollenden Transporters. Dabei verletzte er sich ebenfalls so schwer, dass beide Männer durch den Rettungsdienst in Siegener Krankenhäuser gebracht wurden. Der Transporter kam letztendlich an einer Leitplanke zum Stillstand. Geschätzter Gesamtsachschaden circa 600,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Michael Zell Telefon: 0271 - 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65854/4449135 Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

@ presseportal.de