Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Ladendiebstahl - ...

23.06.2020 - 10:11:34

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Ladendiebstahl - .... Ladendiebstahl - Rangelei zwischen Verkäufer und Dieb - #polsiwi

Siegen (OT Weidenau) - Weil er die gestohlenen Kleidungsstücke behalten wollte, geraten Dieb und Verkaufspersonal aneinander.

Gestern am späten Nachmittag (Montag, 22.06.2020, 17:40 Uhr) stahl ein 34-Jähriger in einem Kaufhaus im Weidenauer Einkaufszentrum verschiedene Bekleidungsstücke und steckte diese in einer mitgeführten Tasche.

Ein 59-jähriger Angestellter hatte dies allerdings beobachtet und als der Mann das Kaufhaus ohne die Ware zu bezahlen verlassen wollte, sprach der Mitarbeiter ihn an. Als es nun darum ging, in die Tasche zu schauen, entwickelte sich eine körperliche Auseinandersetzung: Der 34-Jährige schlug den Verkäufer mehrmals und schubste ihn gegen einen Kleiderständer. Eine weitere Mitarbeiterin des Kaufhauses, die in der Nähe stand, schubste der Mann ebenfalls weg, als er aus dem Ladenlokal floh.

Eine Polizeistreife der Wache Weidenau konnte den Dieb noch in der Nähe des Einkaufzentrums stellen. Er hatte die gestohlenen Kleidungsstücke noch dabei.

Die Beamten nahmen den Mann vorläufig fest.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0271 - 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65854/4631494 Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

@ presseportal.de