Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Heuballen brannten in ...

26.01.2018 - 13:26:55

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Heuballen brannten in .... Heuballen brannten in einer Scheune - Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Niederkassel - Am 25.01.2018 gegen 20:15 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Brand in einer Scheune an der Nibelungenstraße in Niederkassel-Rheidt gerufen. In der Scheune brannten an drei verschiedenen Stellen Heurundballen. Durch schnelles Eingreifen der Wehrleute konnte größerer Schaden verhindert werden. Allerdings wurde auch ein Holzunterstand zerstört. Der Gesamtschaden wird auf rund 2500,- Euro geschätzt. Da der Brand an verschiedenen Stellen gleichzeitig entstand, geht die Polizei derzeit von Brandstiftung aus. Ein Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt wurde eingeleitet. Der Brandort ist derzeit beschlagnahmt. Die Polizei bittet um Mitteilung verdächtiger Beobachtungen, die mit dem Brand im Zusammenhang stehen könnten unter Tel.: 02241 541-3221.(Ri)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!