Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / 20-jähriger Lohmarer von ...

13.02.2018 - 14:57:23

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / 20-jähriger Lohmarer von .... 20-jähriger Lohmarer von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Lohmar - In der Nacht zu Dienstag (13.02.2017) gegen 00.20 Uhr ist ein 20 Jahre alter Mann aus Lohmar auf der Bundesstraße 484 (B484) in Höhe der Autobahnauffahrt auf die Bundesautobahn 3 (BAB A3) in Richtung Köln von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Aus bislang ungeklärten Gründen hielt sich der junge Mann auf dem gesonderten Rechtsabbiegerstreifen der B484, der im weiteren Verlauf auf der Autobahnauffahrt in Richtung Köln mündet, auf. Dort wurde er vom grauen Opel Kleinwagen eines 59-jährigen Rösrathers erfasst. Der Rösrather fuhr mit seinem Auto von Siegburg in Richtung Lohmar und wollte über die Rechtsabbiegerspur auf die Autobahn auffahren. Nach eigenen Angaben fuhr er mit erlaubten 70 Stundenkilometern als plötzlich und unvermittelt der 20-Jährige vor seinem Fahrzeug auftauchte. Er lud den Fußgänger mit seinem Fahrzeug auf und schleuderte ihn zurück auf die Fahrbahn. Der 20-Jährige zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu und wurde in eine Bonner Klinik gebracht. Der 59-jährige Autofahrer musste mit einem Schock ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizisten stellten die Oberbekleidung des Lohmarers und den PKW des Rösrathers zur Beweissicherung sicher. Möglicherweise war der 20-Jährige alkoholisiert, im Krankenhaus wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Während der Unfallaufnahme war die B484 ab Siegburg in Fahrtrichtung Lohmar bis 02.15 Uhr gesperrt. (Bi)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!