Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Zeugen melden Mann mit ...

24.05.2017 - 15:56:46

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Zeugen melden Mann mit .... Zeugen melden Mann mit "Machete" - Polizei überprüft 22-Jährigen

Neuss-Dreikönigenviertel - Im Bereich der Hölderlinstraße meldeten Zeugen der Polizei am Dienstagabend (23.5.), gegen 18:45 Uhr, einen unbekannten Fußgänger, der mit einer "Machete" und einer "Schusswaffe" aus einem Gebüsch gekommen sein sollte. Der polizeibekannte 22-Jährige konnte während der Fahndung an der Eichendorffstraße angetroffen werden. "Schusswaffe" und "Machete" hatte der Tatverdächtige nicht dabei, jedoch waren an seinem Bein jeweils dafür passende Holster geschnallt. Der Neusser, der auf die Polizisten einen verwirrten Eindruck machte, wurde zur Wache gebracht. Aufgrund der Auffälligkeiten des jungen Mannes wurde eine entsprechende Untersuchung durch einen Arzt und einer Mitarbeiterin des Ordnungsamtes veranlasst. Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!