Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Unfallflucht - ...

24.02.2017 - 15:01:24

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Unfallflucht - .... Unfallflucht - Fahrzeugführerin stand unter Alkoholeinfluss - Taxifahrer gesucht

Neuss - Einen Verkehrsunfall mit Unfallflucht und Trunkenheit bearbeitet das Verkehrskommissariat der Polizei in Neuss.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr am Donnerstagabend (23.02.), gegen 21:30 Uhr, eine 29-jährige Neusserin mit ihrem Ford Kleinwagen den Grefrather Weg in Fahrtrichtung Saarstraße. Kurz vor der Einmündung zur Hürtgener Straße verlor sie die Kontrolle über den Wagen. Dieser kam von der Straße ab und touchierte den Bordstein und einen "Poller". Dadurch geriet der Pkw ins Schleudern, prallte gegen einen Baum und von dort zurück auf die Fahrbahn. Zeugen, die den Vorfall mitbekommen hatten, leisteten Erste Hilfe und informierten parallel dazu die Polizei. Die leicht verletzten Fahrzeuginsassen, eine Frau und ein Mann, flüchteten währenddessen von der Unfallstelle.

Ermittlungen führten die Beamten dann auf die Spur der vermeintlichen Fahrerin. Die tatverdächtige 29-Jährige stand unter Alkoholeinfluss. Die Neusserin musste sich nach medizinischer Erstversorgung in einem Krankenhaus einer Blutprobe unterziehen. Ihren Führerschein stellte die Polizei sicher. Sie erwartet nun ein Verfahren wegen Verkehrsunfallflucht, die weiteren Ermittlungen übernahm das Verkehrskommissariat in Neuss.

In diesem Zusammenhang suchen die ermittelnden Beamten nach einem/einer Taxifahrer/-in, der/die das Paar vermutlich nach dem Unfall Im Bereich der Jülicher Landstraße aufgenommen hat. Die Fahrt ging von dort weiter in den Neusser Norden (Furth). Hinweise werden erbeten unter 02131 3000.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!