Obs, Polizei

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Tageswohnungseinbruch in ...

10.10.2017 - 13:21:43

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Tageswohnungseinbruch in .... Tageswohnungseinbruch in Einfamilienhaus - Lassen Sie sich von den Expertenteams der Kripo beraten

Neuss-Norf - Am Montag (09.10.), zwischen 12:00 Uhr und 16:00 Uhr, drangen Unbekannte durch die zuvor eingeschlagene Fensterscheibe in ein Einfamilienhaus an der Neißestraße in Norf ein. Anschließend durchsuchten sie sämtliche Schränke und Schubläden nach Wertsachen. Was den Einbrechern an Beute in die Hände fiel, ist noch nicht bekannt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Spurenauswertung dauert an. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen.

Einbrecher kommen nachts... - Irrtum!

Einbrecher kommen oft tagsüber, wenn üblicherweise niemand zu Hause ist. Zur Schul-, Arbeits- und Einkaufszeit, am frühen Abend oder an den Wochenenden. In der dunklen Jahreszeit nutzen Einbrecher oft die frühe Dämmerung aus.

In der aktuell stattfindenden Aktionswoche "Riegel vor" beraten Expertenteams der Polizei rund um das Thema "Schutz vor Wohnungseinbrüchen". Die Termine finden Sie im Internet: https://rhei n-kreis-neuss.polizei.nrw/artikel/beratungstermine-des-kriminalkommis sariats-praevention-opferschutz

Beratung am Abend: Bei Vorträgen über die Möglichkeiten des technischen Einbruchschutzes, können sich Wohnungsinhaber zudem in den kommenden Wochen jeweils mittwochs (18.10. und 25.10.), um 18 Uhr, in der Beratungsstelle der Polizei an der Jülicher Landstraße 178 in Neuss, Tipps holen, wie man Tätern sprichwörtlich einen "Riegel vorschiebt". Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 02131-300-0 ist erforderlich.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!