Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Polizei sucht Zeugen ...

06.01.2020 - 15:26:35

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Polizei sucht Zeugen .... Polizei sucht Zeugen nach Diebstählen auf dem Friedhof (Foto im Anhang)

Neuss-Reuschenberg - Mehrere Bronzeskulpturen und -vasen wurden durch Unbekannte vom Reuschenberger Friedhof, an der Finkenstraße, entwendet. Bisher liegen der Polizei in Neuss zehn Anzeigen vor. Der Tatzeitraum liegt zwischen Silvester (31.12.) und Sonntagnachmittag (05.01.).

Das Diebesgut wurde von den Tätern abgemeißelt und zum Teil abgeflext. Das Foto in der Anlage zeigt eine Bronzeskulptur in Form eines Bäumchens mit einer Höhe von 120 Zentimetern. Diese Skulptur wurde beispielsweise entwendet.

Die Polizei in Neuss hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zum Tatgeschehen oder zum Verbleib der Beute nimmt das Kriminalkommissariat 22 unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65851/4484572 Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

@ presseportal.de