Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Obs, Polizei

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Polizei sucht Zeugen ...

10.07.2019 - 17:11:54

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Polizei sucht Zeugen .... Polizei sucht Zeugen nach Wohnungseinbruch und bietet Termin zur Präventionsberatung an

Dormagen-Hackenbroich - Eine Doppelhaushälfte an der Winand-Lukas-Straße, in Dormagen wurde Ziel von Einbrechern. Zwischen Montag (08.07.), 21:00 Uhr, und Dienstag (09.07.), 10:00 Uhr, hatten Unbekannte ein Fenster im Erdgeschoss aufgehebelt und konnten so in die Räumlichkeiten gelangen. Über mögliches Diebesgut können noch keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen genommen.

Eine Möglichkeit sich vor ungebetenem Besuch zu schützen, sind technische Sicherungen. Wohnungsinhaber, die sich im Rahmen der Kampagne "Riegel vor!" informieren lassen möchten, wie sie zum Beispiel ihre Fenster und Türen nachrüsten können, sind eingeladen, an einer Beratung des Kommissariats für Kriminalprävention teilzunehmen.

Am kommenden Montag, dem 15.07.2019, in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 15:30 Uhr, ist die Beratungsstelle der Polizei an der Jülicher Landstraße 178 in Neuss ohne vorherige Anmeldung für Sie geöffnet. Falls Ihnen der Weg zu weit ist, können Sie auch gerne die Möglichkeit der telefonischen Beratungen unter 02131 300-25518 für diesen Zeitraum nutzen.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de