Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Obs, Polizei

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Polizei stellt ...

07.08.2019 - 17:16:27

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Polizei stellt .... Polizei stellt Mountainbike sicher - Eigentümer gesucht (Foto anbei)

Dormagen - Die Polizei ermittelt derzeit gegen einen 15-Jährigen, wegen des Verdachts des Fahrraddiebstahls. Der Junge war von zuhause weggelaufen und erst tief in der Nacht zu Mittwoch (07.08.), kurz nach 2 Uhr, zurückgekehrt. Die Geschichte, die er der zwischenzeitlich eingeschalteten Polizei auftischte, warf erhebliche Fragen auf. Insbesondere konnte die Herkunft eines Fahrrades, mit dem der Jugendliche unterwegs war nicht geklärt werden. Es besteht der Verdacht, dass das schwarze Mountainbike mit weißer Radgabel vorne, der Marke "Avigo", Typ "Downhill" gestohlen sein könnte. Die Polizisten stellten das Rad sicher. Das zuständige Kriminalkommissariat 25 hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wer kann Angaben zum Eigentümer des abgebildeten Fahrrades machen? Hinweise werden unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen genommen.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de