Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Polizei stellt bei ...

17.05.2019 - 15:16:20

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Polizei stellt bei .... Polizei stellt bei Verdächtigem Rauschgift, Teleskopschlagstock und Fahrrad sicher

Neuss - Am frühen Donnerstagabend (16.05.), gegen 17:30 Uhr, kontrollierte ein Motorradfahrer der Neusser Polizei auf dem Parkplatz an der Stadthalle einen verdächtigen Fahrradfahrer. Der Grund für das auffallend nervöse Verhalten des 47-Jährigen war auch schnell gefunden: Der Polizist stellte neben knapp 20 Gramm Amphetamin, auch eine Feinwaage und einen Teleskopschlagstock sicher.

Auf die Herkunft seines Drahtesels der Marke "Giant" angesprochen, verstrickte sich der polizeibekannte 47-Jährige in Widersprüche. Einen Eigentumsnachweis konnte er nicht erbringen. Es besteht der Verdacht, dass es sich bei dem Fahrrad um Diebesgut handeln könnte. Der Verdächtige, momentan ohne festen Wohnsitz, wurde vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

@ presseportal.de