Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Leichtverletzter nach ...

13.08.2019 - 16:41:43

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Leichtverletzter nach .... Leichtverletzter nach Verkehrsunfall - Beteiligter Motorradfahrer ohne Fahrerlaubnis

Dormagen - Am Montag (12.08.), gegen 13:10 Uhr, befuhr ein 56-Jähriger in Hackenbroich mit seinem Mercedes die Bunsenstraße in Richtung Kruppstraße.

Beim Abbiegen im Einmündungsbereich Bunsenstraße/Kruppstraße nach links in die Kruppstraße, kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 40-jährigen Motorradfahrer, der auf der Kruppstraße in Richtung Benzstraße unterwegs war.

Der Dormagener Kradfahrer stürzte. Rettungsassistenten kümmerten sich um den Verletzten und leisteten medizinische Erstversorgung. Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Suzukifahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Ihn erwartet eine Strafanzeige.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

@ presseportal.de