Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Kriminalpolizei ...

02.01.2020 - 15:01:35

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Kriminalpolizei .... Kriminalpolizei ermittelt nach Wohnungseinbrüchen - Zeugen gesucht

Dormagen-Nievenheim - In Dormagen-Nievenheim waren bislang unbekannte Wohnungseinbrecher unterwegs.

"Am Werres" schlugen sie in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (31.12./1.1.), in der Zeit von 19:30 Uhr bis 07:20 Uhr, ein Kellerfenster ein und gelangten so in die Doppelhaushälfte. Sie durchsuchten die Räume nach Wertsachen. Was ihnen hierbei in die Hände fiel, ist noch unbekannt.

An der Kiefernstraße gelangten Einbrecher auf noch unbekannte Art und Weise in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses. Zu der Tat kam es am frühen Dienstagmorgen (31.12.), in der Zeit von 2 bis 7:30 Uhr Zur Beute gehört unter anderem Schmuck, zwei Mobiltelefone (iPhone und Motorola), ein iPad (Tablet) sowie Bargeld.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Spuren wurden gesichert. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird um einen Anruf bei der Polizei unter der Rufnummer 02131 3000 gebeten.

Schieben Sie Einbrechern den Riegel vor! Die Polizei bietet regelmäßig Informationsveranstaltungen zum Thema Einbruchschutz an. Der nächste Vortrag findet am Mittwoch, den 15.01.2020, um 18 Uhr, in der Beratungsstelle an der Jülicher Landstraße 178 in Neuss statt. Um Anmeldung wird gebeten unter 02131 300-0. Weitere Informationen dazu sowie allgemeine Tipps finden Sie auch im Netz unter https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw/artikel/polizei-beraet-zum-einbruchs schutz-tipps-und-termine

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65851/4482091 Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

@ presseportal.de