Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Obs, Polizei

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Einbruch in ...

16.08.2019 - 13:31:36

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Einbruch in .... Einbruch in Einfamilienhaus - Täter erbeuten Playstation

Dormagen - In der Zeit zwischen Donnerstag (15.08.), 18:00 Uhr, und Freitag (16.08.), 07:10 Uhr, gelangten unbekannte Einbrecher durch die zum Garten liegende Terrassentür in ein Reihenhaus in Rheinfeld am Krokusweg.

An der Tür konnten Polizeibeamte Hebelmarken feststellen. Zudem waren die hochgeschobenen Rollos fixiert worden. Ersten Erkenntnissen zufolge erbeuteten die Diebe eine Playstation.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sicherte Spuren am Tatort. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Einbruch geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02131 300-0 in Verbindung zu setzen.

Nutzen Sie das kompetente kostenlose Beratungsangebot der Polizei zum Schutz vor Wohnungseinbrüchen. Termine finden Sie auf der Internetseite: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de