Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Obs, Polizei

Kreispolizeibehörde Olpe / Verkehrsunfall mit zwei ...

13.06.2019 - 13:26:50

Kreispolizeibehörde Olpe / Verkehrsunfall mit zwei .... Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten und hohem Sachschaden

Olpe - Bei einem Verkehrsunfall mit Lkw-Beteiligung auf der K18 "Rother Stein" ist gestern (12. Juni) gegen 10.50 Uhr ein 60-jähriger Volvo-Fahrer sowie seine 57-jährige Beifahrerin leicht verletzt worden. Ein 65-jähriger Lkw-Fahrer beabsichtige, in den Kreisverkehr B55/K18 einzufahren. Dabei geriet sein Auflieger auf regennasser Fahrbahn wenige Meter vor dem Kreisverkehr ins Rutschen und auf die Gegenfahrspur. Für den dort fahrenden Volvo-Fahrer bestand keine Möglichkeit, auszuweichen. Dadurch fuhr er seitlich unter den Auflieger. Die beiden Verletzten wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein hoher Sachschaden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Die K 18 war kurzzeitig in beide Richtungen gesperrt.

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200/-10 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de