Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Frontalzusammenstoß ...

02.10.2019 - 00:36:40

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Frontalzusammenstoß .... Frontalzusammenstoß im Begegnungsverkehr Zwei PKW Fahrer aus Wipperfürth schwerstverletzt

51688 Wipperfürth, B 237, Ortslage Hämmern, Grunewald - Am späten Dienstagnachmittag (01.10.) gegen 16:00 Uhr kam es in Wipperfürth - Grunewald auf regennasser Fahrbahn zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Wipperfürther hatte die B 237 aus Wipperfürth kommend, in Richtung Hückeswagen befahren. Im Verlauf einer Rechtskurve verlor der junge Mann, auf regennasser Fahrbahn, die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam schließlich nach links von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte das Fahrzeug frontal mit dem PKW eines entgegenkommenden 23-jährigen Fahrzeugführers ebenfalls aus Wipperfürth. Der PKW des 23-Jährigen wurde dadurch gegen einen angrenzenden Baum gedrückt. Beide Fahrzeugführer erlitten schwere Verletzungen und mussten in nahegelegene Krankenhäuser eingeliefert werden. Es entstand hoher Sachschaden. Die Fahrbahn musste während der Unfallaufnahme für ca. 2 Stunden komplett gesperrt werden.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Leitstelle Telefon: 02261 8199-625 Fax: 02261 8199-607 E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

@ presseportal.de