Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Drei Schwerverletzte ...

03.12.2019 - 04:16:44

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Drei Schwerverletzte .... Drei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall Fahrer stand unter Drogeneinfluss

51674 Wiehl, Forst, B 56 / A4 AS Wiehl-Bielstein Fahrtrichtung Olpe - Am frühen Montagabend (02.12.) gegen 18:25 Uhr kam es in Wiehl - Forst zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 30-jähriger Bergneustädter wollte vom Parkplatz über die B56 auf die Autobahn A4 in Fahrtrichtung Olpe fahren. Dabei übersah der junge Mann eine 44-jährige Wiehlerin mit Ihrer 16-jährigen Beifahrerin ebenfalls aus Wiehl, welche aus Drabenderhöhe Richtung BAB 4 / Köln auf der Vorfahrtstraße unterwegs war. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte das Fahrzeug des Bergneustädters gegen einen dritten PKW. Hier wartete in der Autobahnabfahrt ein 21-jähriger Fahrzeugführer aus Wiehl, der von der BAB4 nach links auf die B56 abbiegen wollte. Der 30-jährige Bergneustädter und die beiden Wiehlerinnen verletzten sich bei dem Aufprall schwer. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten jedoch fest, dass der 30-jährige Unfallfahrer unter Drogeneinfluss stand. Es wurde eine Blutprobe angeordnet und der Bergneustädter muss sich nun wegen Drogenkonsum im Straßenverkehr und fahrlässiger Körperverletzung verantworten. Die 3 verletzten Unfallbeteiligten wurden zur ärztlichen Versorgung in nahegelegene Krankenhäuser eingeliefert.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Leitstelle Telefon: 02261 8199-625 Fax: 02261 8199-607 E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65843/4456836 Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

@ presseportal.de