Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / 191119-1031 ...

19.11.2019 - 22:06:41

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / 191119-1031 .... 191119-1031 Verkehrsunfall mit Personenschaden Kollision im Einmündungsbereich forderte zwei Verletzte

Engelskirchen - Bei einem Verkehrsunfall in Engelskirchen Madonna haben sich am Dienstagnachmittag (19.11.) zwei Autofahrerinnen leichte Verletzungen zugezogen. Um kurz vor 15 Uhr befuhr eine 78-jährige Frau aus Lindlar mit ihrem Pkw die Straße Madonna (L 306) in Fahrtrichtung Bickenbach. Im Einmündungsbereich der Landstraße 302 beabsichtigte sie nach links einzubiegen. Dabei übersah sie das Taxi einer 58-jährigen Frau aus Gummersbach, die mit ihrem Fahrzeug in Richtung Autobahnanschlussstelle unterwegs war. Im Eimmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls zogen sich beide Fahrzeugführerinnen leichte Verletzungen zu und wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. An beiden Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergungsmaßnahmen, zu denen die Feuerwehr Engelskirchen eingesetzt war, musste die Fahrbahn zeitweilig gesperrt werden.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Leitstelle Telefon: 02261 8199-625 Fax: 02261 8199-607 E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

@ presseportal.de