Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
NRW, Polizei

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / 110619-550: 15 ...

11.06.2019 - 14:56:45

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / 110619-550: 15 .... 110619-550: 15 Autofahrer mussten über Pfingsten zur Blutprobe

Oberbergischer Kreis - Außergewöhnlich hoch war die Anzahl der Verkehrsteilnehmer, die sich über die Pfingsttage unter Einfluss von Alkohol oder Betäubungsmitteln hinters Steuer gesetzt haben. Von Samstag bis Montag waren bei Kontrollen 14 Autofahrer aufgefallen, die entweder zu viel getrunken hatten (fünf Fälle) oder sichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln (neun Fälle) standen; von zwei Fahrern behielt die Polizei den Führerschein ein. Dass sich die Gefahr zu verunfallen mit dem Konsum von Alkohol oder Drogen deutlich erhöht, musste ein weiterer Autofahrer am Sonntagmorgen (9. Juni) auf der Waldbröler Straße in Morsbach erfahren. Der 23-jährige Morsbacher hatte gegen 03.45 Uhr die Kontrolle über seinen Peugeot verloren, war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und dort frontal vor einen Baum gefahren. An dem Wagen entstand ein Totalschaden, der 23-Jährige kam mit leichten Verletzungen davon. 1,1 Promille zeigte ein Alkoholtester vor Ort an, so dass auch dem Morsbacher sich einer Blutprobenentnahme unterziehen und seinen Führerschein abgeben musste.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

@ presseportal.de