Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / 090819-754: Einbruch ...

09.08.2019 - 13:11:27

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / 090819-754: Einbruch .... 090819-754: Einbruch in Vereinsheim - Tatverdächtiger wirft mit Weinflaschen nach Zeugen

Engelskirchen - Nach einem Einbruch in ein Vereinsheim wollte ein Anwohner den vermutlichen Täter stellen - dieser warf mit Weinflaschen nach dem Zeugen und entfernte sich; er wurde jedoch kurze Zeit später von der Polizei angetroffen. Der Zeuge hatte gegen 17 Uhr am Donnerstagnachmittag (8. August) zunächst festgestellt, dass jemand an einem Einfamilienhaus an der Gelpestraße im Ortsteil Bickenbach eine Fensterscheibe einwerfen wollte. Es ging allerdings nur eine Scheibe der Mehrfachverglasung kaputt, so dass der Täter offenbar von seinem Vorhaben abließ. In dem benachbarten Vereinsheim entdeckte der Zeuge kurz darauf eine auf gleiche Weise zerstörte Fensterscheibe. Als er nachschauen wollte, kam ihm aus dem Gebäude ein 52-Jähriger aus Radevormwald entgegen, der sich von der Örtlichkeit entfernen wollte. Auf die Aufforderung hin, stehen zu bleiben, griff der Verdächtige in seine Tasche und warf zwei Weinflaschen in Richtung des Zeugen; diese hatte er offenbar zuvor aus dem Vereinsheim entwendet. Glücklicherweise verfehlten die Wurfgeschosse den Zeugen, der daraufhin die Polizei verständigte. Eine Streifenwagenbesatzung konnte den Radevormwalder nicht weit vom Tatort antreffen.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

@ presseportal.de