Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Zusatz zur ...

06.02.2018 - 16:01:23

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Zusatz zur .... Zusatz zur Pressemitteilung vom gestrigen Montag, 05.02.2018, 09:56 Uhr

Iserlohn - Raub am Sonntagmorgen

Der geflüchtete Räuber der Handtasche muss mit dieser über das Bahnhofsgelände in Richtung des Fußweges am Bethanienkrankenhaus hoch weiter in Richtung Werkstatt im Hinterhof gelaufen sein. Hier wurde am gestrigen Tag die Geldbörse der 62 jährigen Geschädigten aufgefunden.

Ein weiterer Zusatz zur Personenbeschreibung: Der Täter soll ca. 180 cm groß, ca. 30 Jahre alt und eine Wollmütze getragen haben.

Die Polizei in Iserlohn (Tel.: 9199-0 oder 9199-6118) fragt nun erneut: Wer kann Hinweise zum Handtaschenräuber vom Sonntagmorgen, gegen 11:00 Uhr, im Bereich Poth machen?

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!