Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Mit Blüten ...

27.07.2020 - 14:07:39

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Mit Blüten .... Mit Blüten bezahlt/Geschmolzener Wasserkocher/Bei "Trinkspiel" eingemischt und Tritt bekommen/Schläge im Kiosk/Kellereinbruch/Ladendieb

Iserlohn - Ein 33-jähriger Hemeraner wollte am Freitagmittag seinen Einkauf in einem Supermarkt am Hademareplatz mit Spielgeld bezahlen. Er legte der Kassiererin mehrere 5-Euro-Scheine "Movie Money" vor. Der Markt holte die Polizei und erstattete Anzeige. Der 33-Jährige behauptete, er habe die Scheine als Rückgeld einige Tage zuvor bekommen. Die Polizei stellte die Blüten sicher.

Ein geschmolzener Wasserkocher aus Plastik sorgte am Samstagabend für einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei an der Walter-Jost-Straße. Nachbarn bemerkten eine starke Rauchentwicklung. Wie die Feuerwehr feststellte, stand ein Wasserkocher aus Plastik auf einer eingeschalteten Herdplatte und war geschmolzen. Die 15-jährige Enkelin der Wohnungsbesitzerin hörte den Rauchmelder und entdeckte die Ursache. Gemeinsam mit ihrer Großmutter verließ sie das Haus. Die 15-Jährige atmete Gase ein und wurde deshalb vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr lüftete die Wohnung. Ein Gebäudeschaden ist nicht entstanden.

Weil sie sich in einen Streit bei einem "Trinkspiel" einmischte, bekam eine schwangere 25-Jährige am Freitag auf dem Fritz-Kühn-Platz einen Tritt. Die junge Frau saß mit Bekannten am Bachlauf und sah einer Gruppe zu, die "Flunky Ball" spielte. Als die Spieler über eine Regel stritten, rief die 25-Jährige "aus Spaß" dazwischen. Darauf wurde eine der Spielerinnen sauer und beschimpfte die 25-Jährige. Als sich die Beschimpfte wegdrehte, bekam sie von hinten einen Tritt in die Seite. Sie erstattete Anzeige gegen die Unbekannte. Die ist ca. 1,60 bis 1,65 Meter groß, zwischen 20 und 30 Jahre alt, hat lange, braune Haare und trug eine lange schwarz-grün karierte Hose, einen schwarzen Pullover mit Aufschrift und schwarze Schuhe der Marke "Vans".

Ein 39-jähriger verprügelte am Sonntag am Grünen Weg ein Paar. Die 50-jährige Frau und ihr 58-jähriger Freund hielten sich in einem Kiosk auf, als der 39-jährige Bekannte hinzukam. Sofort entflammte ein Streit mit diversen Beleidigungen. Mehrmals stieß der 39-Jährige dem anderen Mann den Finger gegen die Brust. Als die Frau dazwischen ging und ihn wegzog, holte der 50-Jährige aus, verpasste ihr mit einem kräftigen Faustschlag eine blutende Gesichtsverletzung und verließ den Laden.

Bei einem Einbruch in den Kellerraum eines Mehrfamilienhauses an der Schlesischen Straße wurde zwischen Freitag, 17 Uhr, und Sonntag, 11.30 Uhr, Werkzeug und Spielzeug gestohlen. Ein Unbekannter knackte ein Vorhängeschloss, öffnete gewaltsam ein Roller Hardcase und entwendete zwei Playmobil-Spielhäuser, Spielekonsolen-Zubehör und Schraubendreher mit Bits. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 9199-0.

Ein 20-jähriger Mann wurde am Samstag gegen 19.15 Uhr in einem Supermarkt am Theodor-Heuss-Ring beim Stehlen von Tabak und Blättchen beobachtet. Als ihn ein Mitarbeiter ansprach, flüchtete der mutmaßliche Ladendieb. Zwei Mitarbeiter und ein Angestellter eines anderen Ladens versuchten, ihn festzuhalten. Der Mann schlug um sich und haute dabei einen der Verfolger um. Die eintreffende Polizei konnte den 20-Jährigen schließlich festhalten und ihm Handfesseln anlegen. Der Wert der Ware: 6,41 Euro. Die Polizei ermittelt wegen eines räuberischen Diebstahls.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4662775 Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

@ presseportal.de