Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / LKW beschädigt und ...

06.10.2017 - 13:46:44

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / LKW beschädigt und .... LKW beschädigt und anschließend geflüchtet: Unfallfahrer gesucht

Iserlohn - An der Gartenstraße, Ecke Stennerstraße, kam es gestern, gegen 7.30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Ein bisher unbekannter Fahrer rangierte mit seinem Fahrzeug und stieß dabei an den LKW eines 62-jährigen Kameners. Der Unfallfahrer flüchtete vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe mehrerer hundert Euro zu kümmern. Beim Fahrzeug soll es sich um einen weißen Transporter mit grüner Schrift und auswärtigem Kennzeichen gehandelt haben.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Iserlohn zu melden. Telefon: 02371/9199-7109 oder 9199-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!