Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Kippenautomat ...

05.09.2019 - 14:01:31

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Kippenautomat .... Kippenautomat kaputt/Dreiste Trickdiebe bestehlen 78-Jährigen/Getränkekiste und Gartenbank gestohlen

Iserlohn - Innerhalb der letzten vier Wochen wurde ein Zigarettenautomat, der Im Lau aufgehängt wurde, aufgebrochen und beschädigt.

Am Dienstagmittag, gegen 13 Uhr, wurde ein 78-Jähriger auf der Brausestraße aus einem Pkw angesprochen und nach dem Weg zum Krankenhaus gefragt. Das Fahrzeug war mit zwei Männern und einer Frau besetzt. Die "nette" Frau stieg aus dem Auto aus und bedankte sich herzlich bei dem Iserlohner und legte ihm eine Halskette um, die sie ihm für die Freundlichkeit schenkte. Trotz Ablehnung bestand die Frau auf das Geschenk. Im Anschluss daran stieg sie sehr schnell in das Fahrzeug ein und die "netten" Leute fuhren davon. Zu Hause stellte der Geschädigte fest, dass seine eigene Halskette von mehreren hundert Euro weg und die "geschenkte" Kette aus Blech war. Der Geschädigte kann lediglich sagen, dass die "freundlichen" Leute mit einem grauen Pkw unterwegs waren. Hinweise zu den dreisten Trickdieben nimmt die Polizei in Iserlohn entgegen.

An der Stennert entwendeten unbekannte Diebe (Tatzeitraum die Nacht vom Dienstag zum Mittwoch) den im frei zugänglichen Terrassenbereich eines Mehrfamilienhauses abgestellten vollen Getränkekasten (Coca Cola) einer 33-jährigen Geschädigten.

An der Wapschledde klauten Unbekannte am letzten Wochenende eine hölzerne Gartenbank, die dort vor einem dortigen Haus stand.

Hinweise zu den angezeigten Straftaten nimmt die Polizei in Iserlohn entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

@ presseportal.de