Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Freundin mit Schusswaffe ...

14.01.2019 - 15:01:39

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Freundin mit Schusswaffe .... Freundin mit Schusswaffe bedroht/ Einbruchsversuch in Mehrfamilienhaus

Balve - Weil er seine Freundin mit einer Schusswaffe bedroht haben soll, wurde ein 26-jähriger Balver am Sonntagabend vorläufig festgenommen. Bei einer Durchsuchung der Wohnung stellte die Polizei am Sonntagabend diverse Döschen und Behälter mit unterschiedlichen Drogen, eine Feinwaage, diverse Munition und eine leere Signalrevolverpackung sicher. Eine offensichtlich vernachlässigte junge Boa-Schlange wurde samt Terrarium der Stadt übergeben. Bei der Durchsuchung kam ein Drogenspürhund zum Einsatz. Der Wohnungsinhaber konnte im Laufe des Abends vor einer Spielothek festgenommen werden. Die Polizei ermittelt wegen einer Bedrohung sowie Verstößen gegen Betäubungsmittel-, Waffen- und Tierschutzgesetze.

Unbekannte haben versucht, die Haustür eines Mehrfamilienhauses an der Erlenstraße in Garbeck aufzubrechen. Die Tat muss zwischen Donnerstag- und Freitgmorgen passiert sein. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02373/9099-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

@ presseportal.de