Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Fahrrad ...

14.01.2020 - 16:51:28

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Fahrrad .... Fahrrad gestohlen/Minderjähriger mit Drogen/Tankbetrüger

Iserlohn/Hemer - An der Hennener Bahnhofstraße wurde am Samstagabend, zwischen 22.45 und 23.10 Uhr, ein Fahrrad gestohlen. Der Fahrer hatte es für kurze Zeit im Vorgarten abgestellt. Es handelt sich um schwarzes Bull Sharptail 2 Disc 2.

Die Polizei erwischte am Montagabend kurz nach 20 Uhr am Westergraben einen Minderjährigen mit mehreren verkaufsfertigen Packungen Marihuana und Ecstasy. Als sich die Polizeibeamten ihm in der Fußgängerzone näherten, versuchte er zu flüchten. Die Beamten verfolgten ihn und konnte den jungen Mann am Westergraben stellen und durchsuchen. Er wurde zur Feststellung der Identität zur Wache gebracht. Es handelt sich um einen 17-jährigen Hemeraner. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts des Drogenhandels. Es folgte noch in der Nacht eine Hausdurchsuchung.

Die Polizei ermittelte einen mutßmaßlichen Tankbetrüger. Der 50-jährige Hemeraner hatte am Mittag an einer Tankstelle an der Hauptstraße getankt und war dann, ohne zu bezahlen, davon gefahren. Die Polizei sicherte Videoaufnahmen, ermittelte den Halter des Pkws und besuchte ihn zu Hause. Der Mann sagte, er habe schlicht vergessen, zu bezahlen. Die Polizeibeamten schrieben dennoch eine Anzeige wegen Betrugsverdacht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder -1222 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4491848 Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

@ presseportal.de