Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Einbruch schlug fehl / ...

03.09.2019 - 09:41:29

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Einbruch schlug fehl / .... Einbruch schlug fehl / Geldbörse aus aufgebrochenem Transporter gestohlen

Menden - Unbekannte Täter versuchten in der Zeit vom 30.08. bis zum 02.09.2019 eine Terrassentür sowie zwei Fenster eines Hauses an der Mendener Straße aufzuhebeln. Sowohl Terrassentür als auch Fenster hielten dem Ansinnen der Täter stand. Sie gelangten nicht ins Innere des Hauses. Es entstand Sachschaden.

Pkw aufgebrochen: In der Nacht vom Sonntag zum Montag wurde der Op de Höchte abgestellte weiße Transporter aufgebrochen. Der/die Unbekannten entwendeten aus dem Handschuhfach eine Geldbörse. Es entstand Sachschaden.

Hinweise zu verdächtigen Personen und/oder Fahrzeugen im Bereich Berkenhofskamp bzw. Op de Höchte nimmt die Polizei in Menden unter 9099-0 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

@ presseportal.de