Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Einbruch in Pizzeria ...

08.10.2018 - 11:07:13

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Einbruch in Pizzeria .... Einbruch in Pizzeria gescheitert / Betrügerische Spendensammler / Anzeige wegen Exhibitionismus

Hemer - Innerhalb der letzten Woche versuchten Unbekannte eine rückwärtig gelegene Tür und ein Fenster einer Pizzeria an der Hauptstraße aufzubrechen. Die Versuche schlugen fehl, die Täter gelangten nicht ins Gebäude. Es entstand Sachschaden.

Samstag, 08.10.2018, gegen 16.45 Uhr, machten sich Betrügerinnen daran, ahnungslose Einkäufer auf dem REWE-Parkplatz an der Englandstraße anzusprechen und sich mit der "Klemmbrettmasche" zu bereichern. Auch eine 69-jährige Frau wurde angesprochen, ein entsprechendes Klemmbrett vorgezeigt, auf dem Spendenbeträge für "Taubstumme" gesammelt wurden. Die Iserlohnerin ließ sich zu einer Spende verleiten. Im Anschluss daran liefen die beiden Frauen in Richtung der benachbarten Tankstelle und bestiegen einen dunklen BMW, der in unbekannte Richtung davon fuhr.

Beschreibung der Betrügerinnen: Weiblich, 22-23 Jahre alt, ca. 165 cm groß, brau-blonde, lange Haare zum Dutt hochgesteckt, bekleidet mit einer schwarzen Bluse, einer Jeans und weißen Turnschuhen.

Die Polizei in Hemer fragt nun: Wer kann Hinweise zu den vermeintlichen Betrügerinnen machen und/oder wo sind diese noch aufgetreten?

Samstag, 06.10.2018, gegen 06.15 Uhr, saß eine 35-jährige Frau in ihrem Wohnzimmer an der Hönnetalstraße und stellte plötzlich eine männliche Person fest, die sich an ihrem Fenster in schamverletzender Weise zeigte. Der Exhibitionist stand augenscheinlich auf einer Mülltonne, um ins Fenster zu sehen und rannte in unbekannte Richtung davon.

Beschreibung: Männlich, normale Statur, dunkelblauer Kapuzenpullover mit weißer Aufschrift und weißen Bändern.

Sachdienliche Hinweise zu allen Fällen nimmt die Polizei in Hemer unter 02372/9099-0 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

@ presseportal.de