Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Einbrecher in ...

27.07.2020 - 13:02:19

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Einbrecher in .... Einbrecher in Umkleidekabine / Mann schießt mit Schreckschusswaffe

Kierspe - Am Stadion waren Einbrecher aktiv. Aus der Umkleidekabine einer Fußballmannschaft verschwanden Schuhe, eine Armbanduhr sowie mehrere Fußbälle. Wie die Täter hinein gelangten ist bisher unklar. Die Tat ereignete sich in der Nacht auf Samstag. Hinweise nimmt die Wache Meinerzhagen entgegen.

Sonntag, zwischen 0 und 0.13 Uhr, soll ein 25-jähriger Mann aus Lüdenscheid "Am Nocken" mehrere Schüsse aus einer Schreckschusswaffe abgegeben haben. Zeugen hörten das, beobachteten ihn und riefen die Polizei. Sie sahen dabei auch, wie die Waffe in seinem Auto verschwand. Bei der anschließenden Durchsuchung des Audis nach der Waffe fanden die Polizisten neben der Schreckschusswaffe auch ein Klappmesser sowie einen Teleskopschlagstock. Die Gegenstände wurden sichergestellt. Die Hintergründe sind unklar. Der Mann wollte sich zu den Vorwürfen nicht äußern. Er muss sich wegen Verstoß gegen das Waffengesetz verantworten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4662631 Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

@ presseportal.de