Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Kleve / Straelen - Niederländische ...

15.01.2020 - 18:36:23

Kreispolizeibehörde Kleve / Straelen - Niederländische .... Straelen - Niederländische Zeuginnen einer Unfallflucht gesucht

Straelen - Am Samstag (11. Januar 2020) zwischen 17:30 und 17:45 Uhr beschädigte ein Autofahrer eine Mercedes E-Klasse, die auf einem Parkplatz in der Nähe eines Supermarktes am Beginenpad abgestellt war. Als der Besitzer des Wagens zu seinem PKW zurückkehrte, sprachen ihn drei niederländische Damen an, die den Unfall gesehen hatten und Hinweise zum Verursacher geben konnten. Allerdings machten die Damen anschließend keine Angaben zu ihren eigenen Personalien. Sie werden nun gebeten, sich bei der Polizei Geldern unter 02831 1250 zu melden. (cs)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter: https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/4493162 Kreispolizeibehörde Kleve

@ presseportal.de