Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Kleve / Rheurdt - Exhibitionismus / ...

11.06.2019 - 12:21:41

Kreispolizeibehörde Kleve / Rheurdt - Exhibitionismus / .... Rheurdt - Exhibitionismus / Unbekannter entblößt sich und onaniert

Rheurdt-Schaephuysen - Am Montag (10. Juni 2019) gegen 14:20 Uhr war eine 54-jährige Spaziergängerin auf einem Feldweg nahe des Rastplatzes Neufelder Heide unterwegs, als ihr ein Mann mit einem Hund entgegenkam. Er stand zunächst in einiger Entfernung mit nacktem Oberkörper auf einer Brücke, die über die A40 führt. Plötzlich zog er auch seine Hose herunter und onanierte. Als die 54-Jährige ihr Handy nahm und telefonierte, zog sich der Unbekannte wieder an und lief in Richtung Tönisberg. Die 54-Jährige beschreibt den Mann wie folgt: ca. 50 bis 60 Jahre alt, ca. 170 cm groß mit eher kräftiger Figur. Er hatte lange, hellblonde bis graumelierte Haare und trug eine kurze, hell-karierte Hose. Der Mann war in Begleitung eines Berner Sennenhundes. Hinweise bitte an die Kripo Geldern unter Telefon 02831 1250. (cs)

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de