Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Kleve / Rees / Emmerich - Fiat 500 als ...

29.06.2020 - 12:06:41

Kreispolizeibehörde Kleve / Rees/Emmerich - Fiat 500 als .... Rees/Emmerich - Fiat 500 als beliebtes Diebesgut am Wochenende

Rees/Emmerich - Am vergangenen Sonntag (28. Juni 2020) wurden im Kreis gleich zwei Fiat 500 PKW gestohlen: Zwischen 14 und 16 Uhr entwendeten Unbekannte einen dunkelblauen Wagen diesen Typs mit dem niederländischen Kennzeichen NK-124-V von einem Parkplatz des Schulzentrums am Westring in Rees. Der Fiat verfügt über mehrere besondere Merkmale. So zieht sich ein grün-blauer Farbstreifen waagerecht über die komplette Fahrzeugseite, innen ist der PKW mit weißem Leder und Holz ausgestattet. Zudem trägt die Mittelkonsole die Widmung "La have passera". In Emmerich machten sich die Diebe zwischen 16:30 und 21:40 Uhr auf der Wallstraße einen roten Fiat 500 mit dem Kennzeichen KLE-RM883 zu Eigen. Der Wagen war auf dem Schotterparkplatz eines Getränkemarkts an der Wallstraße abgestellt. In beiden Fällen bittet die Kripo Emmerich unter Telefon 02822 7830 um Zeugenhinweise. (cs)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter: https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/4636852 Kreispolizeibehörde Kleve

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Nach der Krawallnacht im Juni - Stuttgarter Polizei verteidigt Abfrage bei Standesämtern. Den Vorwurf, man wolle «Stammbaumforschung» betreiben, wies das Polizeipräsidium zurück. Bei ihren Ermittlungen zur Stuttgarter Krawallnacht will die Polizei auch das Umfeld der Verdächtigen und deren familiären Hintergrund beleuchten. (Politik, 12.07.2020 - 17:28) weiterlesen...

Nach der Krawallnacht - Stuttgarter Polizei will Familienhintergrund beleuchten Stuttgart - Bei ihren Ermittlungen zur Stuttgarter Krawallnacht will die Polizei auch das Umfeld der Verdächtigen und deren familiären Hintergrund beleuchten. (Politik, 12.07.2020 - 16:34) weiterlesen...

Hinweise verdichten sich - Verdacht eines rechten Netzwerks in hessischer Polizei. Die Spur führt zu einem Polizeicomputer. Die Hinweise auf ein rechtes Netzwerk in Hessen verdichten sich. Vor den Drohmails gegen die Linken-Politikerin Janine Wissler wurden ihre persönliche Daten abgefragt. (Politik, 10.07.2020 - 14:42) weiterlesen...

Drohungen gegen Politikerin - Verdacht eines rechten Netzwerks in hessischer Polizei. Die Spur führt zu einem Polizeicomputer. Die Hinweise auf ein rechtes Netzwerk in Hessen verdichten sich. Vor den Drohmails gegen die Linken-Politikerin Janine Wissler wurden ihre persönliche Daten abgefragt. (Politik, 10.07.2020 - 12:56) weiterlesen...

Hamburgs Polizei beklagt zunehmenden Vandalismus gegen Blitzanlagen Die Hamburger Polizei beklagt zunehmenden Vandalismus an mobilen Blitzanlagen zur Geschwindigkeitsüberwachung. (Polizeimeldungen, 09.07.2020 - 18:54) weiterlesen...