Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Kleve / Nachtrag zur Meldung vom ...

01.07.2020 - 10:01:36

Kreispolizeibehörde Kleve / Nachtrag zur Meldung vom .... Nachtrag zur Meldung vom 30.06.2020, 09:28 Uhr, Unbekannter Toter nach Suizid in Waldstück

Rees - Der unbekannte Tote, der am Samstag (27. Juni 2020) in einem Waldstück an der Straße Reeserward gefunden wurde, konnte inzwischen identifiziert werden. Es handelt sich um einen 51-Jährigen aus Steinfurt. Die Polizei geht nach wie vor von einem Suizid aus. (cs)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter: https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/4639295 Kreispolizeibehörde Kleve

@ presseportal.de