Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Kleve / Kleve - Verkehrsunfall / 14-Jährige ...

22.03.2017 - 18:16:32

Kreispolizeibehörde Kleve / Kleve - Verkehrsunfall / 14-Jährige .... Kleve - Verkehrsunfall / 14-Jährige bei Zusammenstoß mit PKW schwer verletzt

Kleve - Am Mittwoch (22. März 2017) gegen 7.20 Uhr verlor ein 14-jähriges Mädchen aus Kleve auf dem Gehweg der Albersallee in Höhe der Sackstraße ihr Handy. Den Verlust stellte sie erst fest, als sie die Straße überquert hatte. Ein Junge fand das Handy und die 14-Jährige wollte es holen. Sie überquerte die Fahrbahn unmittelbar hinter einem Bus, der an einer Haltestelle angehalten hatte. Eine 19-jährige Frau aus Kleve fuhr in einem Renault Twingo auf der Albersallee in Richtung Triftstraße. Das Mädchen stieß mit dem von rechts kommenden Renault zusammen. Dabei verletzte sie sich schwer und wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!