Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Kleve / Kleve - Unfallflucht / 30 bis 35 ...

11.08.2017 - 11:46:15

Kreispolizeibehörde Kleve / Kleve - Unfallflucht / 30 bis 35 .... Kleve - Unfallflucht / 30 bis 35 Jahre alter E-Bike Fahrer gesucht

Kleve - Am Dienstag (8. August 2017) gegen 19.30 Uhr war eine 37-jährige Frau aus Kleve zu Fuß auf dem Gehweg der Emmericher Straße unterwegs. Als sie wegen einer Laterne einen Schritt nach links machte, stieß ein von hinten kommender E-Bike Fahrer mit ihr zusammen. Die 37-Jährige stürzte zu Boden, blieb aber unverletzt. Bei dem Sturz wurde ihre Insulinpumpe beschädigt. Der E-Bike Fahrer geriet ins Straucheln und verlor seine "FC Bayern Mütze". Er entschuldigte sich, setzte seine Fahrt aber ohne anzuhalten fort.

Der Fahrer des silberfarbenen E-Bikes war 30 bis 35 Jahre alt, schlank und hatte dunkelbraune Haare. Er trug ein weißes Oberteil und eine blaue Jeanshose.

Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821-5040.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!