Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Kleve / Goch - Polizei kontrolliert ...

07.08.2019 - 15:21:32

Kreispolizeibehörde Kleve / Goch - Polizei kontrolliert .... Goch - Polizei kontrolliert Geschwindigkeit / 560 Fahrzeuge zu schnell unterwegs

Goch-Asperden - Am Dienstag (06. August 2019) führte der Verkehrsdienst der Polizei Geldern zwischen 8:00 und 19:00 Uhr auf der Asperdener Straße (B 504) Höhe Triftstraße eine Geschwindigkeitskontrolle durch. In diesem Zeitraum wurden hier insgesamt 6180 Fahrzeuge gemessen. An der Örtlichkeit gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. Trotz der vorab in den Medien bekanntgegebenen Kontrollstelle fuhren 560 Fahrzeuge zu schnell. 523 Fahrer erwartet ein Verwarngeld und 37 Fahrer eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de