Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Kleve / Goch - Gefährlicher Eingriff in den ...

12.04.2018 - 11:31:57

Kreispolizeibehörde Kleve / Goch - Gefährlicher Eingriff in den .... Goch - Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr / PKW fährt in offenstehenden Kanalschacht

Goch - Am Mittwoch (11. April 2018) gegen 5.15 Uhr fuhr ein 54-jähriger Autofahrer an der Einmündung Thomaspfad / Im Thöniskamp in der Fahrbahnmitte in einen offenstehenden Kanalschacht. Unbekannte Täter hatten den Kanaldeckel ausgehoben und neben den Schacht gelegt. Das Auto, ein Audi A4, wurde dadurch im Bereich des linken Vorderrades beschädigt. Die Täter hatten außerdem im weiteren Verlauf des Thomaspfades am Fahrbahnrand einen Gullideckel aus der Verankerung gehoben und mehrfach auf die Straße geworfen. Dabei wurde die Fahrbahn beschädigt.

Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823-1080.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!