Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Kleve / Goch - Brand eines leerstehenden ...

08.11.2018 - 15:17:36

Kreispolizeibehörde Kleve / Goch - Brand eines leerstehenden .... Goch - Brand eines leerstehenden Einfamilienhauses / Polizei nimmt 62-jährigen ehemaligen Hauseigentümer vorläufig fest

Goch-Asperden - Am Donnerstag (8. November 2018) gegen 4.00 Uhr geriet ein leerstehendes Einfamilienhaus an der Hassumer Straße in Brand. Das Feuer griff auf den Dachstuhl einer angrenzenden Garage über. Die Feuerwehr war mit den Löschzügen aus Goch, Hassum und Hommersum im Einsatz. Nach rund drei Stunden war der Brand gelöscht. Das Wohngebäude und der Dachstuhl der Garage brannten aus. Am Vormittag erschien der 62-jährige ehemalige Hauseigentümer bei der Polizei und erklärte, dass er das Haus angezündet habe. Das Gebäude war in der letzten Woche zwangsversteigert worden. Die Beamten nahmen den 62-Jährigen vorläufig fest. In seiner Vernehmung sagte er aus, dass er das Haus mit Hilfe eines Brandbeschleunigers angezündet hatte. Das Motiv des 62-Jährigen war nach eigenen Angaben, dass er aufgrund der Zwangsversteigerung aus dem Haus ausziehen musste. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de