Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Kleve / Geldern- Zwei Polizeibeamte ...

04.10.2019 - 12:01:33

Kreispolizeibehörde Kleve / Geldern- Zwei Polizeibeamte .... Geldern- Zwei Polizeibeamte verletzt/ Alkoholisierter 35-Jähriger missachtet Platzverweis

Geldern - Am Donnerstag (03. Oktober 2019) gegen 00.50 Uhr kam ein 35-jähriger Gelderner dem Platzverweis nicht nach und widersetzte sich anschließend massiv. Zuvor kam es vor einer Gaststätte am Issumer Tor zu einem lautstarken Streit zwischen dem 35-Jährigen und seiner Freundin. Ein 22-jähriger Mann aus Issum versuchte den Streit zu schlichten, was zur Folge hatte, dass er in seinem Fahrzeug bis zum Eintreffen der Polizei Schutz suchen musste. Die Polizeibeamten konnten den Streit sowie die Aggression gegen den 22-Jährigen zunächst schlichten und erteilten dem 35-Jährigen einen Platzverweis. Der Gelderner und seine Freundin gingen zunächst in Richtung Friedrich-Spee-Straße, so dass der 22-Jährige sein Auto wieder verlassen konnte. Nach kurzer Zeit war das Pärchen wieder da und die Situation drohte erneute zu eskalieren. Mehrmalige Platzverweise schlugen erneut fehl, so dass die Beamten den Gelderner zur Durchsetzung des Platzverweises in Gewahrsam nahmen. Dieser leistete hierbei erheblichen Widerstand; ein Beamter erlitt einen Tritt gegen den Kopf, der andere eine Verletzung am Arm. Die Polizeibeamten, die zum Glück nur leicht verletzt wurden, fertigten eine Strafanzeige und dem 35-Jährigen wurde durch einen Arzt auf der Wache eine Blutprobe entnommen. (as)

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter: https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

@ presseportal.de