Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Kleve / Geldern - Unfallflucht / Fahrer ...

23.07.2020 - 17:07:35

Kreispolizeibehörde Kleve / Geldern - Unfallflucht / Fahrer .... Geldern - Unfallflucht / Fahrer eines schwarzen Wagens mit Weseler Kennzeichen gesucht

Geldern - Am Mittwoch (22. Juli 2020) gegen 10:00 Uhr saß eine PKW-Fahrerin auf dem Parkplatz einer Bankfiliale am Kapellener Markt noch in ihrem Audi Q7 und sah, dass ein schwarzes Auto aus der Parklücke schräg hinter ihr ausparkte. Als der Wagen dann vorwärts an dem Audi vorbeifuhr, hörte die Frau einen Knall und bemerkte ein Rucken. Bei der Nachschau musste sie einen Schaden an der linken Rückseite ihres schwarzen Audi feststellen. Der andere Wagen war unterdes weitergefahren. Das Auto hatte laut ihren Angaben ein Weseler Kennzeichen. Am Steuer saß ein älterer Mann mit lichtem, grauem Haar. Der Unbekannte oder weitere Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Geldern unter 02831 1250 zu melden. (cs)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter: https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65849/4660437 Kreispolizeibehörde Kleve

@ presseportal.de