Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Kleve / Geldern - Junge Radfahrerin nach ...

07.01.2020 - 14:06:28

Kreispolizeibehörde Kleve / Geldern - Junge Radfahrerin nach .... Geldern - Junge Radfahrerin nach Zusammenstoß mit geparktem PKW gesucht

Geldern - Am Montag (06. Januar 2020) gegen 15:00 Uhr saß ein 56-Jähriger noch in seinem Seat Leon, der am Straßenrand der Egmondstraße abgestellt war, als er einen lauten Knall hörte. Im Rückspiegel konnte er sehen, wie eine junge Radfahrerin, die offenbar mit seinem Wagen kollidiert war, wieder auf ihr Rad stieg. Die Jugendliche setzte ihre Fahrt in Richtung Herzogstraße fort. Der 56-Jährige stieg noch aus und machte auf sich aufmerksam, doch die Unbekannte rief ihm nur eine Entschuldigung zu und fuhr weiter. Bei ihrem Zusammenstoß mit dem Wagen wurde der Seat hinten links beschädigt. Der Autofahrer beschreibt die Radlerin als etwa zwischen 16 und 18 Jahre alt, mit langen braunen Haaren. Sie trug eine Jeanshose und war mit einem hellen Damen-Hollandrand unterwegs. Die Fahrradfahrerin oder weitere Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Geldern unter 02831 1250 zu melden. (cs)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter: https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/4485472 Kreispolizeibehörde Kleve

@ presseportal.de